Diese Rebsorte bauen wir gerne an, da sie würzige, feinfruchtige Weine hervorbringt, die mit einer milden Säure glänzen. Der Silvaner liefert gehobene und höchste Prädikatsweine. Unser Silvaner halbtrocken oder Silvaner Classic sind ideal zu Fisch und Spargel.

Der typische Duft des Grauburgunders erinnert an Nüsse, Mandeln, frische Butter sowie an fruchtige Aromen. Versuchen Sie doch einmal, diese Aromen in den zwei Varianten unseres Grauburgunders wiederzuentdecken. Der Grauburgunder eignet sich fantastisch als Sommerwein und harmoniert mit Fisch Meeresfrüchten, Pasta, Lamm, Wild und Käse.

Müller-Thurgau oder auch Rivaner genannt, ist die meist angebaute Rebsorte in Rheinhessen und auch die in unserem Betrieb wichtigste Rebsorte. Sie reift früh und liefert süffige, unkomplizierte Alltagsweine. Diese werden bei uns im Edelstahltank ausgebaut, wodurch ihre Frische und typischen Aromen erhalten werden. Er eignet sich zu zarten, aromatischen Speisen.

Der Riesling ist eine spätreifende Rebsorte, die höchste Ansprüche an die Lage stellt. In der Herbstsonne bilden sich die sortentypischen Aromen nach Pfirsich, Aprikose bis hin zu feinen Apfelaromen aus. Seine prägnante Fruchtsäure prädestiniert ihn ebenfalls für die Secco bzw. Sektproduktion. Probieren Sie unsere div. Varianten des Rieslings in all seinen Facetten.

Diese Mutation des Grauen Burgunders bevorzugt warme, tiefgründige Böden, die er hier bei uns im unteren Selztal findet. Er präsentiert sich mit feinen Aromen wie Apfel, Birne, Aprikose und frischer Säure. Dies macht ihn zum idealen Begleiter zu Meeresfrüchten, Fisch oder Kalb.

Preisliste